Ob der Bau eines Eigenheims, der Straßenbau oder der Bergbau – jede Baumaßnahme greift in den Landschafts- und Naturhaushalt ein. Wer ein Häuschen baut, der möchte natürlich eine landschaftlich wertvolle Umgebung errichten. Unsere Dienstleistungen zur Landschaftsbegrünung sind daher nicht nur für Großprojekte, sondern auch für private Bauvorhaben interessant.

  • Zertifiziert in SKT Seilklettertechnik

  • Fällung und Rodung

  • Neupflanzung/ Ersatzpflanzung

  • Obstgehölze schneiden

  • Jährlicher Pflegeschnitt

  • Düngemaßnahmen

  • Pflanzenschutz

  • Starke Rückschnitte

Jetzt einen Termin vereinbaren!

Oder direkt anrufen unter: 0202 / 514 79 12

Ob der Bau eines Eigenheims, der Straßenbau oder der Bergbau – jede Baumaßnahme greift in den Landschafts- und Naturhaushalt ein. Wer ein Häuschen baut, der möchte natürlich eine landschaftlich wertvolle Umgebung errichten. Unsere Dienstleistungen zur Landschaftsbegrünung sind daher nicht nur für Großprojekte, sondern auch für private Bauvorhaben interessant.

  • Zertifiziert in SKT Seilklettertechnik

  • Fällung und Rodung

  • Neupflanzung/ Ersatzpflanzung

  • Obstgehölze schneiden

  • Jährlicher Pflegeschnitt

  • Düngemaßnahmen

  • Pflanzenschutz

  • Starke Rückschnitte

Jetzt einen Termin vereinbaren!

Oder direkt anrufen unter: 0202 / 514 79 12

Landschaftsbegrünung – eine ökologische Notwendigkeit

Rohstoffabbau, Bodenversiegelung und Bautätigkeiten nehmen bislang große, freie Landschaftsflächen in Anspruch. Dadurch wird die natürliche Bodenfunktion verändert. Veränderungen, die durch den Menschen vorgenommen werden, vermag die Natur nur selten aus eigener Kraft auszugleichen. Entsprechend werden Renaturierungs- und Rekultivierungsmaßnahmen notwendig, um gegen den Abtrag von Boden (Erosion) anzugehen. Diese Maßnahmen sind notwendig, um ökonomische und ökologische Folgeschäden aufzufangen. Teils zeigen sich solche Folgen erst nach Jahren oder teilweise auch sehr kurzfristig. In der verantwortungsbewussten Siedlungs- und Landschaftsplanung werden daher umfangreiche Aktivitäten zur Bodenverbesserung, Hangsicherung, Rekultivierung, Landschaftsbegrünung und Erosionsschutz einbezogen. Es versteht sich von selbst, dass nur Unternehmen wie Gartentyp im Raum Sprockhövel, Velbert und Wuppertal, die über die notwendige Erfahrung und Fachkompetenz verfügen, mit den entsprechenden Leistungen betraut werden. Gartentyp beschäftigt daher Experten in Sachen Geologie, Vegetationskunde, Bodenkunde, Landschaftsplanung, Ingenieurbiologie und Pflanzenernährung. Schließlich geht es bei jeder Landschaftsbegrünung, ob im großen Stil oder auf dem Privatgrundstück, nicht nur um das grüne Gesicht der Umwelt, sondern auch um die Verkehrssicherheit. Aus diesem Grund beschäftigt Gartentyp unter anderem Geowissenschaftler, Landschaftsplaner und erfahrene Ingenieure.

Landschaftsbegrünung – in Städten besonders wichtig

Die nachhaltige Planung und Gestaltung von Städten ist zu Zeiten des Klimawandels und des globalen Bevölkerungswachstums von großer Bedeutung. Insbesondere innerhalb großer Städte sind, die Luftverschmutzung und die Entstehung von Hitzeinseln als Problem anzusehen. Um dieser Tatsache entgegenzuwirken und die Städte “grün” zu gestaltn, werden Grünflächen und Parkanlagen angelegt. Gerade bei Neubaugebieten wird verstärkt darauf geachtet, dass ausreichend Grünflächen eingeplant werden. Daher sind auf private Bauherren dazu aufgerufen, die Folgen ihrer Baumaßnahme mit einer Landschaftsbegrünung auszubügeln. Ihr Gartentyp kann Ihnen entsprechende Vorschläge für eine nachhaltige Begrünung Ihres Grundstücks unterbreiten.

Landschaftsbegrünung – begleitende Maßnahme bei privaten Bauprojekten

Wer ein neues Haus baut, der stellt schnell fest, dass rund um das Gebäude unschöne Flächen entstehen, die erst in einen ansehnlichen Gartenbereich verwandelt werden müssen. Meist sind die Bodenverhältnisse für eine Begrünung jedoch nicht von vornherein geeignet. Daher muss eine professionelle Bodenanalyse als erste Maßnahme erfolgen, um entsprechend Mutterboden aufzufüllen. Wer gerade ein Haus errichtet hat, ist mit dem Anlegen der Grünflächen meist überfordert. Der Gartentyp übernimmt alle planungstechnischen und ausführenden Tätigkeiten, die aus den Baustellenflächen schnell einen blühenden, grünen Garten entstehen lassen. Mit einer professionellen Begrünung wird nicht nur die Wohnqualität, sondern auch der Wert des neuentstandenen Wohnraums erhöht. Um einen individuellen Garten zu begrünen, ist eine perfekte Planung aller Pflanzenstandorte nötig. Schließlich soll die Begrünung auf lange Sicht nicht nur technische Funktionen übernehmen, sondern auch ästhetischen Ansprüchen genügen.

Formen der Landschaftsbegrünung durch Gartentyp

Jede Pflanze, die im Stadtbild erscheint, trägt dazu bei CO2 und Feinstaub zu filtern. Pflanzen werden nicht umsonst als “grüne Lunge” der Städte bezeichnet. Daher ist auch die Stadtbegrünung bei Gartentyp ein wichtiges Thema. Dabei geht es nicht nur um öffentliche Gebäude und Flächen, sondern auch um privatwirtschaftliche Projekte und private Wohnraumbeschaffung. Die Landschaftsbegrünung ist daher für jeden Anwohner ein wichtiger Aspekt für eine perfekte Wohnqualität und angenehme Lebensbedingungen.

Landschaftsbegrünung mittels Parkflächen

Um eine Stadt grüner zu gestalten, sind kleine Parkanlagen eine gelungene Möglichkeit. Zwar werden häufig auch vereinzelte, große Parkflächen angelegt, doch liegt der Vorteil in der besseren Flächendeckung durch kleinere Parks. Von einzelnen großen Parks profitieren in erster Linie die direkten Anwohner. Werden jedoch kleine Parks über das Stadtgebiet verteilt, so findet sich immer eine Grünfläche in erreichbarer Nähe für die meisten Stadtbewohner. Im Sommer kann durch die unterschiedlichen Standorte der Grünflächen für Abkühlung gesorgt werden. Kleinere Parks speichern nämlich nicht so viel Wärme wie größere Parks, obwohl trotzdem viel Wasser verdunstet wird und damit eine abkühlende Wirkung erzielt wird.

Landschaftsbegrünung durch Innenhofbepflanzung

Gartentyp bietet als eine weitere Möglichkeit der Landschaftsbegrünung die Bepflanzung von Innenhöfen an. Hier ist in der Regel nicht die öffentliche Hand gefragt, sondern die Besitzer der angrenzenden Wohngebäude. Daher müssen in diesen Fällen natürlich sehr viel mehr Wünsche und Anforderungen berücksichtigt werden, um für alle Anwohner eine optimale Lösung zu erzielen. Der Wärmeinsel-Effekt wird auch durch diese Art der Begrünung besonders gut gemildert. Je nach Gebäudehöhe und vorhandener Vegetation übernimmt die Begrünung auch eine Abschirmfunktion, die im Sommer vor Überhitzung im Gebäude schützt. Ein begrünter Innenhof erhöht zudem die Wohnqualität, da er zur Erholung für alle Anwohner und als Spielort für die Kinder der Anwohner dient. Aus diesen Gründen ist auch die öffentliche Hand an diesen privaten Projekten interessiert und steht den Hausbesitzern mit gewissen Förderungen zur Seite. Daher sieht Gartentyp jeden begrünten Innenhof für das Stadtklima als bedeutenden Anteil an.

Landschaftsbegrünung mittels Fassadenbegrünung

Der Fassadenbegrünung kommt im Alltag von Gartentyp eine besondere Funktion zu. Schließlich stellt die Fassadenbegrünung eine gute Möglichkeit für eine ästhetische Aufwertung auch älterer Gebäude dar. Viele Hausbesitzer erleben durch die Fassadenbegrünung die Steigerung der Wohnqualität sowie eine höhere Qualität des Umfeldes. Die Fassadenbegrünung dient im Sommer als Kühlung und im Winter als Wärmepolster. An einer Hauswand wachsende Pflanzen bilden eine Art zweite Haut. Die Zweige und Äste wachsen zwar dicht an der Hauswand oder an einem entsprechenden Gerüst, die Blätter jedoch halten einige Zentimeter Abstand zur Wand. Dadurch bildet sich dahinter ein Luftpolster, welches der Klimatisierung dient. In Großstädten ist diese Art der Bepflanzung für die Luftreinigung ein wichtiger Helfer. Die Pflanzen filtern den Staub aus der Luft und produzieren Sauerstoff. Allerdings ergibt sich durch die Fassadenbegrünung auch ein Lebensraum für Tiere, welcher beim Lüften zu unangenehmen Besuchen führen kann.

Landschaftsbegrünung mittels Dachbegrünung – eine Lösung für alle Hausbesitzer

Eine Dachbegrünung bietet nicht nur optische Vorteile, sondern bietet vielfachen Nutzen. Sogar Geld kann der Hausbesitzer damit einsparen. Schließlich schützt ein begrüntes Dach die Dachabdichtung vor extremen Temperaturschwankungen und Witterungseinflüssen wie Hagel und Regen. Damit verdoppelt sich die Lebensdauer der Dachabdichtung. Zudem wird durch eine Dachbegrünung die Kanalisation entlastet, wenn beispielsweise ein Starkregen das Dach trifft. Das begrünte Dach speichert und verdunstet nämlich je nach Vegetation und Konstruktionsaufbau 40 bis 99 Prozent des jährlichen Niederschlags. Das Klima im Gebäude wird durch die Dachbegrünung verbessert. Entsprechend trägt eine professionelle Dachbegrünung effizient zur Gebäudekühlung, Feinstaubfilterung und Luftbefeuchtung bei. Die Dachbegrünung wird bei der offiziellen Eingriffs-Ausgleichs-Regelung als Minderungsmaßnahme anerkannt. Schließlich bieten begrünte Dächer auch vielen Tierarten wie Bienen, Wespen und andere Insekten, die häufig bereits auf der Liste der vom Aussterben bedrohten Arten stehen, einen adäquaten Ersatzlebensraum. Für Hausbesitzer mit einem Flachdach ergibt sich mit der Dachbegrünung zudem eine doppelte Nutzungsmöglichkeit des Grundstücks. Der teure Bauplatz wird so nur einmal bezahlt und zweimal genutzt, denn das begrünte Dach bietet die Möglichkeit eines zusätzlichen Wohnraums. Doch auch für Schrägdächer jeder Art kann eine Dachbegrünung viele Vorteile bringen. Der Gartentyp hält für jede Dachform die passende Lösung bereit.

Landschaftsbegrünung als Großprojekt

Natürlich beteiligt sich der Gartentyp auch gerne an größeren Projekten wie der Landschaftsbegrünung von Steinbrüchen oder Kohlehalden. Gerade in diesem Bereich ist hohes Fachwissen in Geologie notwendig. Wer ein solches Grundstück erworben hat, muss natürlich für eine gute Absicherung des Bodens sorgen, um ein Abrutschen zu vermeiden. Allerdings kommen im Arbeitsalltag vom Gartentyp eher kleinere Privatprojekte zum Tragen.

Begrünung von Parkplätzen durch Gartentyp

Das Versickern von anfallendem Regenwasser steht bei der Begrünung von Parkplätzen im Vordergrund. Mittels der begrünten Hartflächenbeläge, wie Rasengittersteinen, ist es möglich, die Entwässerung des Parkplatzes über Kopf erfolgen zu lassen. Das Wasser kann sich in die entstehenden Rabatten zurückziehen. Zudem sind diese Varianten optisch sehr ansprechend und nehmen großen Parkplätzen die Wucht.

Landschaftsbegrünung für Jedermann

Jeder Garten ist beim Gartentyp in den richtigen Händen. Die langjährige Erfahrung unseres Fachpersonals legt den Grundstein für ein gelungenes Begrünungskonzept. Ob die richtige Erdsubstratmischung für eine Dachbegrünung, die passende Unterkonstruktion für die Wasserspeicherung bzw. -ableitung, die richtige Pflanzenauswahl wie Rasen, Gräser, Bodendecker, Stauden und Gehölze oder die entsprechende Bodenvorbereitung – der Gartentyp berät jeden Kunden individuell und findet entsprechende Lösungen, damit Ihre Begrünung in allen Jahreszeiten ein Erlebnis für die Sinne darstellt.

Schönheitskur auch für bestehende Gärten

Bei der Landschaftsbegrünung muss jede Pflanze am richtigen Ort platziert werden. Dies gilt sowohl für die optische Standortwahl als auch für die Praxis der Pflege. Natürlich haben Kunden die Wahl zwischen einheimischen und exotischen Gartenpflanzen. Jedoch sind die Gartenpflege und der Unterhalt des gesamten, begrünten Areals bei einer nicht standortgerechten Platzierung erhöht. Alle notwendigen Arbeiten übernimmt der Gartentyp gerne für Sie!

Alles aus einer Hand – beim Gartentyp

Bei der Landschaftbegrünung ist es von Vorteil, wenn sowohl die Planung als auch die Ausführung in einer Hand liegen. Daher hat der Gartentyp die entsprechenden Fachleute, die für die gesamte Durchführung einer Begrünung hinzugezogen werden sollten, unter einem Dach vereint. Gartentyp legt besonderen Wert auf die Beratung der Kunden. In enger Zusammenarbeit werden Projektpläne erstellt, die sowohl den Bodenanforderungen als auch den Wünschen des Kunden entsprechen. Natürlich muss für jedes Projekt geprüft werden, welche Maßnahmen geeignet sind, um die Begrünung nachhaltig und effizient durchzuführen. Die Beschaffenheit des Bodens spielt dabei natürlich eine wesentliche Rolle. Ebenso wichtig ist natürlich die Auswahl der passenden Bepflanzung, damit der Kunde lange Zeit Freude an seiner Begrünung hat und keine unnötig schwere Pflege die Freude trübt. Eine professionelle Beratung durch den Gartentyp stellt sicher, dass Sie immer eine für Ihre Ansprüche passende Lösung für die Landschaftsbegrünung erhalten. Nutzen Sie das Fachwissen des Gartentyps, um ihre Wohnqualität im Raum Wuppertal, Sprockhövel und Velbert mit der Begrünung Ihres Grundstückes zu erhöhen und einen kleinen Erholungsbereich für Ihre Familie zu schaffen.

Fazit

Einen Bereich optimal zu begrünen, erfordert das zweckentsprechende Auswählen und Anpflanzen von Pflanzen an oder neben Gebäuden und in Grünanlagen. Ziel einer Begrünung durch den Gartentyp ist meist die optische Gestaltung von unansehnlichen Flächen wie Fassaden oder Dächern. Doch auch die Schaffung von “grünen Lungen” in Form von Parkanlagen oder begrünten Innenhöfen gehört zu den Aufgaben. In den meisten Fällen sind technische Maßnahmen, wie der Einsatz von Rankhilfen oder spezielle Erdarbeiten, notwendig. Im Verlauf der Begrünung und danach ist eine permanente Pflege und Bewässerung der Pflanzen erforderlich, um den geplanten Begrünungsstandard zu erreichen und diesen auch zu erhalten. Natürlich bestehen in einigen Baubereichen konkrete, normative Anforderungen an die Begrünungsplanung und -ausführung wie beim Straßenbegleitgrün oder der Ingenieurbiologie mit technisch funktionalen Pflanzungen. Vor der Begrünung muss der Gartentyp abgrenzen, ob Maßnahmen wie Pflanzungen im Zuge einer Ausgleichsmaßnahme, die Rekultivierung von Halden oder die Bestockung in der Forstwirtschaft erforderlich sind. Die Anpflanzung oder Aussaat landwirtschaftlicher Nutzpflanzen zählt auch zur Landschaftsbegrünung. Für jede Begrünung muss also eine individuelle Planung erfolgen. Genau darauf hat sich der Gartentyp spezialisiert, so dass jeder Hausbesitzer, der seine Wohnumgebung mit mehr Grün ausstatten möchte, die optimale Lösung angeboten bekommt.

Verschönern Sie Ihren Garten

Wuppertaler Straße 207
45549 Sprockhövel
Telefon : 02324 / 5699807

Deilbachstraße 42
42553 Velbert
Telefon : 0202 / 5147912

Unsere Service-Zentrale
Telefon : 0202 / 5147912
Email: info@gartentyp.com